Kundenorientierung

Vertrieb

„Selbstverständlich arbeiten wir ausschließlich kundenorientiert“, so hört man allenthalben Kundenberater, Führungskräfte und Manager. Die Notwendigkeit einer strikten Ausrichtung des Beratungs- und Verkaufsprozesses am Kunden ist völlig unstrittig. Bei einem immer größer werdenden Online-Angebot kann sich der stationäre und mobile Vertrieb nur noch durch konsequentes Aufgreifen der Signale des Kunden behaupten.

Das beginnt bereits bei der Kundenansprache, setzt sich fort in der Bedarfsanalyse und endet beim Abschluss und beim Cross-Selling.

Fordern Sie mich heraus! Jetzt sind Sie der Kunde. Lassen Sie sich von mir – natürlich ebenfalls kundenorientiert – ein Angebot erstellen.

Klicken Sie einfach auf diesen Link und schildern Sie mir bitte kurz Ihr Anliegen; ich rufe Sie gern zurück.